headerbild-nora-teileservice-3.jpg
Wir beraten Sie gerne
0800 / 55 15 00 - 1
089 / 354 801 500
2 x TÄGLICH
ERSATZTEILLIEFERUNG

Belieferung Montag - Freitag
headerbild-nora-teileservice-3.jpg
Wir beraten Sie gerne
0800 / 55 15 00 - 1
089 / 354 801 500
2 x TÄGLICH
ERSATZTEILLIEFERUNG

Belieferung Montag - Freitag
Logoleiste VW VW Nutzfahrzeuge Skoda Seat Cupra Audi VW Original Parts 

Compliance und Integrität

Grundsätze

Die Volkswagen Group Retail Deutschland hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2012 in Deutschland einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Gesellschaftliche Verantwortung und ein hoher ethischer Anspruch haben die Volkswagen Group Retail Deutschland zu dem gemacht, was sie heute ist: Deutschlands größte automobile Handelsgruppe mit rund 9.500 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen an über 100 Standorten.

Als national agierendes Unternehmen bedeutet Compliance für die Volkswagen Group Retail Deutschland, dass die Mitarbeiter neben bestehenden Gesetzen auch moralische Grundsätze einhalten, die weit darüber hinausgehen. In unseren unternehmenseigenen Verhaltensgrundsätzen sind diese Prinzipien zusammengefasst. Sie gelten selbstverständlich für alle Konzernebenen der Volkswagen Group Retail Deutschland.

Für uns bei der Volkswagen Group Retail Deutschland ist es selbstverständlich, dass wir uns an alle Gesetze und internen Regeln halten und in Verantwortung für das Unternehmen, für Geschäftspartner und als Mitglied der Gesellschaft richtig handeln. Dazu gehört auch die Standhaftigkeit, an den richtigen Grundsätzen und Prinzipien festzuhalten.

Was ist Compliance?

Unter Compliance versteht man die Einhaltung aller gesetzlichen Regeln und Vorschriften sowie interne Regularien. Compliance setzt den rechtlichen Rahmen und zielt darauf ab, Verstöße bereits im Vorfeld zu verhindern.

Was ist Integrität?

Integrität bedeutet, aus eigener und persönlicher Überzeugung das Richtige zu tun - in Verantwortung für das Unternehmen, für Geschäftspartner und als Mitglied der Gesellschaft.

Daher ist integres und Compliance-konformes Verhalten nicht nur ein Anspruch, den wir an unser Unternehmen stellen - vielmehr betrachten wir Integrität und Compliance als feste Bestandteile unserer Unternehmenskultur.


Social Charta

Der Volkswagen Konzern dokumentiert in der „Sozial Charta“ grundlegende soziale Rechte und Prinzipien als Bestandteil seiner Unternehmenspolitik. Auch die Volkswagen Group Retail Deutschland steht zu diesen Prinzipien und unterstützt sie.

Der proaktive Umgang mit den bestehenden Herausforderungen wie z.B. Klimawandel uns soziale Gerechtigkeit ist ein entscheidender Faktor zur Sicherung Wettbewerbsfähigkeit sowie eine Voraussetzung für die Gewährleistung guter Arbeitsbedingungen.

Weitere Informationen


Hinweisgebersystem

Gesetze, Regeln und interne Vorgaben einzuhalten hat bei der Volkswagen Group Retail Deutschland höchste Priorität. Denn nur wenn Regeln und Normen eingehalten werden, können wir Schaden von unserem Unternehmen, unseren Beschäftigten und Geschäftspartnern abwenden. Fehlverhalten muss daher frühzeitig erkannt, aufgearbeitet und unverzüglich abgestellt werden.

Dafür bedarf es der Aufmerksamkeit aller sowie ihrer Bereitschaft, bei konkreten Anhaltspunkten auf mögliche schwere Regelverstöße hinzuweisen. Auch auf entsprechende Hinweise von Geschäftspartnern, Kunden und sonstigen Dritten legen wir Wert.

Das Hinweisgebersystem der Volkswagen AG ist auch für Hinweise auf schwere Regel- und Rechtsverstöße in den Tochergesellschaften zuständig. Darunter werden auch Verstöße verstanden, die insbesondere reputationsmäßige oder finanzielle Interessen der Volkswagen Group Retail Deutschland oder einer ihrer Gesellschaften in schwerwiegender Weise beeinträchtigen. Das Hinweisgebersystem agiert unabhängig, unparteiisch und vertraulich.

Das Hinweisgebersystem ist ein wichtiges Element guter Unternehmensführung. Im Rahmen eines fairen und transparenten Verfahrens schützt das Hinweisgebersystem das Unternehmen, die Betroffenen und die Hinweisgeber. Einheitliche und schnellere Prozesse, eine vertrauliche und professionelle Bearbeitung von Hinweisen durch interne Experten bilden das Fundament des Systems.